Intensivpflege
A+ A A-

lebensfreudeentwickeln-behalten500

Die Aufgabe der Intensivpflege besteht in der grundpflegerischen Versorgung des Patienten, insbesondere in der Überwachung der Beatmungs- und Überwachungsgeräte. Die Behandlungspflege wird nach ärztlicher Anordnung ausgeführt. Hierzu gehören beispielsweise die Verabreichung von Medikamenten und Inhalaten, das Anlegen einer Magensonde, das endotracheale Absaugen und Verbandswechsel. Weitere Aufgaben sind die Transportbegleitung zu ambulanten und klinischen Terminen. Für Klienten und Angehörige ist es entlastend zu wissen, dass wir sie hören. Wir haben ein offenes Ohr für ihre Anliegen. Das ist nicht nur hilfreich, sondern auch gut für die Seele.